Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 29.6.2015 21:30 Uhr

Termin/Bürgerkontakt/Wirtschaft/Ehrenamt/Wallner

"Treffpunkt Landeshauptmann": Gemeindekooperationen im Fokus

LH Wallner diskutierte mit Vertretern von Wirtschaft, Vereinen und Gemeinden aus Schnifis, Röns, Düns und Dünserberg

Schnifis (VLK) – "Treffpunkt Landeshauptmann" hieß es am Montagabend (29. Juni) in der Sennerei Schnifis. Bei der 73. Auflage der Veranstaltungsreihe hat sich Landeshauptmann Markus Wallner mit Vereinsobleuten, Wirtschaftstreibenden sowie Mitgliedern der Gemeindevertretung aus Schnifis, Röns, Düns und Dünserberg ausgetauscht. Der gemeinsamen Einladung vom Landeshauptmann und Bürgermeister Anton Mähr waren rund 40 Personen gefolgt. Diskutiert wurde unter anderem die Bedeutung von regionaler Zusammenarbeit.

   Bekannt sind die Gemeinden Schnifis, Düns, Dünserberg und Röns insbesondere für die gemeindeübergreifende Tradition zur Käserei, welche unter anderem in der 1906 gegründeten Sennerei Schnifis zum Ausdruck kommt. Die qualitativen Produkte der Region genießen zu Recht einen ausgezeichneten Ruf. Außerdem bleibe so Wertschöpfung im ländlichen Raum, bäuerliche Strukturen blieben erhalten und Arbeitsplätze seien gesichert, so Wallner.

Gemeindekooperationen auf verschiedenen Ebenen

  In der "Regio Im Walgau" kooperieren Röns, Düns, Dünserberg und Schnifis gemeinsam mit weiteren 10 Partnergemeinden in allen wichtigen Kernthemen, die unmittelbar mit der Lebensqualität vor Ort zusammenhängen – angefangen von der Raumplanung, über die Verkehrsinfrastruktur, Gemeinde- und Bauverwaltung, Nahversorgung, Sport, Generationen bis hin zur Kultur. "Das Bündeln der Kräfte bringt einen gemeinsamen Vorteil, weil die Herausforderungen nicht einzeln, sondern im Verbund gelöst und Synergien genutzt werden können", betonte Wallner.

   Die drei Einzugsgemeinden der Sennerei Düns, Dünserberg und Schnifis starteten 2009 das gemeinsame Projekt "Dreiklang". Ziel des Projektes ist es, durch enge Kooperationen Impulse zur Entwicklung der drei Gemeinden als Kleinregion in den Bereichen Kulinarium, Landschaft, Vermarktung und Kultur zu setzen.

Infobox

Redakteur/in: Pelin Özmen (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang