Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 1.2.2016 8:51 Uhr

Gesellschaft/Freiwilligentätigkeit/Wallner

Frühjahrsprogramm der "Vorarlberg Akademie" erschienen

Landeshauptmann Wallner: "Professionelle Unterstützung für freiwillig Engagierte"

Bregenz (VLK) – Die ausgeprägte Bereitschaft der Vorarlberger Bevölkerung, sich auf freiwilliger Basis zu engagieren, wird von Landesseite aktiv gefördert. Im Bereich Weiterbildung gibt es seit 2007 die "Vorarlberg Akademie", die allen Engagierten ein hochwertiges Aus- und Fortbildungsangebot bereitstellt. "Jetzt liegt druckfrisch das neue Frühjahrsprogramm 2016 auf", informiert Landeshauptmann Markus Wallner.

Mit der "Vorarlberg Akademie" unterstützt das Land Vorarlberg den unbezahlbaren Einsatz, den die vielen Freiwilligen in den Regionen in nahezu allen Lebensbereichen Tag für Tag erbringen. "Ein breit gefächertes Kurs- und Seminarangebot stellt sicher, dass persönliche Fähigkeiten weiterentwickelt und erforderliche Fachkompetenzen erlernt und vertieft werden können. Zugleich wird durch die Weiterbildung die starke Freiwilligentätigkeit im Land qualitativ weiter verbessert", so Wallner. "Das Ehrenamt hat einen unschätzbaren Wert für Vorarlberg. Gute ausgebildete und motivierte Freiwillige bilden dessen Basis. Deswegen ist es nur logisch, dass wir mit der 'Vorarlberg Akademie' Weiterbildungsangebote für Ehrenamtliche schaffen und weiterentwickeln", erklärt der Landeshauptmann.

Erweitertes Programmangebot in der Freiwilligenarbeit

  
Im neuen Programm werden aufgrund verstärkter Nachfrage der Basiskurs "Freiwilligenkoordination" und der Lehrgang "Strategisches Freiwilligenmanagement" als Kooperation von Land Vorarlberg (Büro für Zukunftsfragen), Sportservice Vorarlberg und der Caritas Vorarlberg in Zusammenarbeit mit der Beratergruppe Ehrenamt Deutschland angeboten. Damit wird eine kompakte und praxisbezogene Fortbildung für alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden aus Organisationen, Vereinen und Verwaltung ermöglicht, die Ansprechpartner für Freiwillige in unterschiedlichen Aufgabenfeldern sind. "Angesichts der immer komplexer werdenden Aufgaben ist es wichtig, die Professionalisierung verstärkt voranzutreiben", verdeutlicht der Landeshauptmann die Notwendigkeit, die Angebote optimal am Bedarf anzupassen.

Spezielles Bildungsangebot für Flüchtlingshilfe

  
Neu konzipiert wurde darüber hinaus in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle für Integrationsangelegenheiten des Landes, dem Katholischen Bildungswerk, der Caritas Vorarlberg sowie der Projektstelle "okay.zusammen leben" ein spezielles Bildungsangebot für freiwillig Engagierte in der Flüchtlingshilfe. Die fünf Module werden im Ober- und Unterland angeboten und verbinden Information und Erfahrungsaustausch. Die behandelten Themenfelder bieten Basiswissen zum Thema Asyl (z.B. rechtliche Rahmenbedingungen, Anlaufstellen, Ablauf von Asylverfahren) sowie zum Integrationsprozess, zu relevanten Netzwerken und Kulturen sowie zu Rahmenbedingungen im Engagement.

"Naturvielfalt" als neuer Programm-Schwerpunkt

  
Im neuen Programm findet sich auch erstmals die Sparte "Naturvielfalt". Das Angebot darin umfasst Vorträge, Workshops und Kurse für die zahlreichen Engagierten im Umwelt- und Naturschutz.

Vorarlberg Akademie

  
Die Vorarlberg Akademie wurde konzipiert, um als Unterstützung für die zahlreichen freiwilligen Tätigkeiten im Land zu fungieren. Das vollständige Programm ist online unter www.vorarlberg.at/akademie abrufbar. Nähere Informationen erhalten Interessierte im Büro für Zukunftsfragen im Amt der Vorarlberger Landesregierung (Telefon 05574 / 511 - 20605, E-Mail zukunftsbuero@vorarlberg.at).

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)




TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang