Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Sonntag, 21.2.2016 9:00 Uhr

Kultur/Vorarlberg/Wallner/Bernhard

Unterstützung für Kulturvielfalt: Land gibt knapp 1,35 Millionen Euro frei

LH Wallner und LR Bernhard: "Aktivität und Angebot im Kulturbereich hat maßgeblichen Einfluss auf die Lebensqualität in einer Region"

Bregenz (VLK) – Die Landesregierung hat ein ganzes Bündel an Förderbeiträgen im Kulturbereich freigegeben. Die gewährte Unterstützung beläuft sich in Summe auf knapp 1,35 Millionen Euro, informieren Landeshauptmann Markus Wallner und Kulturlandesrat Christian Bernhard. "In Kunst und Kultur spiegeln sich auch die Lebens- und Standortqualität einer Region wider. Es ist wichtig, die vorhandene Vielfalt und die Lebendigkeit auch in Zukunft zu sichern. Das gilt in gleichem Maße für landesnahe Einrichtungen und Verbände wie für die Kulturanbieter der Freien Szene", betonen Wallner und Bernhard.

   Die von Landesseite genehmigten Mittel gehen an Einrichtungen ebenso wie an kleine und größere Initiativen im Bereich Kunst- und Kultur. Vorrangiges Anliegen sei es, dass die Menschen in allen Regionen Vorarlbergs einen breiten Zugang zu Kunst und Kultur finden, stellt Landeshauptmann Wallner klar: "Deshalb auch die Unterstützung für Angebote und Aktivitäten in allen Landesteilen. So kann eine nahezu flächendeckende Versorgung gewährleistet werden".

   Zugang zu Kunst und Kultur in allen Landesteilen sicherstellen

  
Im Vordergrund stehe, mit günstigen Rahmenbedingungen das kulturelle Leben in Vorarlberg mit all seinen Facetten lebendig zu halten, bekräftigt Kulturlandesrat Bernhard. Die Investitionen des Landes Vorarlberg zur Förderung der Kunst- und Kulturträger und ihrer Aktivitäten sind in den vergangenen Jahren trotz Sparzwängen leicht angestiegen. Heuer sind im Landesbudget wie im Vorjahr mehr als 22 Millionen Euro für den Kunst- und Kulturstandort Vorarlberg reserviert.

   Von der jetzt bewilligten Unterstützung profitieren neben den Freien Tanz- und Theatergruppen der Chorverband Vorarlberg, der Verein allerArt in Bludenz, die IG Kultur Vorarlberg sowie das Jüdische Museum Hohenems.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang