Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 29.2.2016 8:44 Uhr

Landwirtschaft/Fischerei/Schwärzler

LR Schwärzler: Berufsfischer werden nicht im Stich gelassen

Landesförderung zum Kauf neuer Netze gewährt

Bregenz (VLK) – Die Internationale Bevollmächtigtenkonferenz für den Bodensee hat wegen der zurückgegangenen Fangerträge der Berufsfischer auf dem Obersee unter anderem Anpassungen der eingesetzten Netze beschlossen. Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Lage werden die betroffenen Fischerfamilien in Vorarlberg vom Land in den Jahren 2015 und 2016 mit einer Überbrückungshilfe für den Ankauf neuer Netze unterstützt, teilt Landesrat Erich Schwärzler mit. Für das Jahr 2015 beträgt diese Förderung in Summe knapp 20.000 Euro. Damit wurde der Ankauf von rund 70 neuen Netzen unterstützt.

   Die Fischereierträge im Bodensee-Obersee bewegen sich schon seit 2012 anhaltend auf vergleichsweise geringem Niveau. 2015 kam es zu einem weiteren Fangeinbruch: Mit insgesamt 33,8 Tonnen lag der Ertrag noch einmal um ein Drittel tiefer als in den Vorjahren und erreichte nur noch etwa die Hälfte des Zehnjahresmittels von 67 Tonnen. Diese Entwicklung steht in einem direkten Zusammenhang mit der Nährstoffsituation im See.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang