Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 23.5.2016 17:28 Uhr

Sicherheit/Rechtsextremismus/Schwärzler

LR Schwärzler begrüßt Nationalen Aktionsplan Rechtsextremismus

"Entwicklungen im Rechts- und Linksradikalismus werden in unserem Land nicht toleriert"

Bregenz (VLK) – Der Amoklauf in Nenzing mit mehreren Toten und Verletzten wird von Landesrat Erich Schwärzler klar verurteilt. „Diese Tat zeigt die Notwendigkeit von konkreten Strategien und Vorgangsweisen auf“, so Landesrat Erich Schwärzler.

 Landesrat Schwärzler ist froh, dass vom Innenministerium derzeit ein "Nationaler Aktionsplan Rechtsextremismus" in Ausarbeitung ist, welcher Mitte Juni 2016 veröffentlicht werden soll. Schwerpunkte sind dabei:
- Verbesserung der Kooperation im Bereich Inneres und Sicherheit
- Ausbau der Aus- und Fortbildungsmaßnahmen für Polizistinnen und Polizisten sowie der Gewaltschutzpräventionsbeamten
- Erweiterung der personellen und technischen Ressourcen im Bereich Extremismus und Radikalisierungsprävention
- Ausbau der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit u.a. in Form von Sensibilisierungsveranstaltungen, Informationsbroschüren und periodischen Besprechungen

   Für Landesrat Erich Schwärzler steht fest, dass Entwicklungen im Rechts- und Linksradikalismus in unserem Land nicht toleriert werden dürfen.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang