Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 9.6.2016 18:30 Uhr

Verkehr/Radweg/Rauch

Weiterer Lückenschluss beim Radweg im Walgau

LR Rauch eröffnete neu gebauten Radweg in Nüziders: "Mehr Sicherheit für Radfahrerinnen und Radfahrer"

Nüziders (VLK) – Mit der heutigen (Donnerstag, 9. Juni) erfolgten Eröffnung des neu gebauten Radwegs in Nüziders wird die Radwege-Infrastruktur im Walgau weiter verbessert, informiert Mobilitätslandesrat Johannes Rauch: "Die Radwege-Infrastruktur im Land wird konsequent ausgebaut".

   Die Radroute an der Ill im Bereich von den Tennisplätzen zum Industriegebiet in Nüziders ist Teil einer wichtigen, überörtlichen Landesradroute der Kategorie "Alltag". Der Radverkehr wurde bisher auf einer relativ stark befahrenen Gemeindestraße mit hohem Schwerverkehrsanteil geführt. "Mit dem Neubau konnte die Sicherheit für die Radfahrerinnen und Radfahrer deutlich verbessert werden", betont Landesrat Rauch.

   Dieser 660 Meter lange Neubau bietet in beide Richtungen Sicherheit und Komfort, informiert Rauch. Generell, so der Landesrat, "ist es unser Ziel, die Qualität des Radwegenetzes weiter zu verbessern und damit das Fahrrad als Verkehrsmittel im Alltag noch attraktiver zu machen – Radfahren hat immer Saison." Der neue Radweg wird von der Fahrbahn durch einen Schotterrasen mit einer Breite von 1,50 Metern abgegrenzt. Das neue Teilstück (Geh- und Radweg) wurde auf einer Breite von 3,5 Meter asphaltiert.

   Land und Gemeinde Nüziders investierten insgesamt 720.000 Euro in diesen Abschnitt. Landesrat Rauch dankte in diesem Zusammenhang auch den Vorarlberger Gemeinden, die den Kurs des Landes in diesem Bereich partnerschaftlich und engagiert mittragen. "Gemeinsam können wir es schaffen, den Radverkehrsanteil bis zum Ende des Jahrzehnts auf 20 Prozent zu steigern", ist Rauch überzeugt.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang