Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 25.8.2016 8:33 Uhr

Sicherheit/Feuerwehr/Wallner

LH Wallner: "Erneut Investition in Vorarlbergs Feuerwehr-Infrastruktur"

Landesregierung gibt knapp 577.000 Euro frei – Landeshauptmann: "Sicherheit ist eine entscheidende Grundlage für hohe Lebensqualität"

Bregenz (VLK) – Für die Anschaffung von neuen Feuerwehr-Einsatzfahrzeugen in drei Vorarlberger Gemeinden hat die Landesregierung kürzlich knapp 577.000 Euro in Aussicht gestellt. "Sicherheit ist eine entscheidende Grundlage für hohe Lebensqualität. Dazu benötigen wir sowohl gut ausgebildete Einsatzkräfte als auch eine qualitativ hochwertige Infrastruktur und Ausstattung", betont Landeshauptmann Markus Wallner den Hintergrund der Investitionen.

   Es sei eine wesentliche Aufgabe des Landes, Feuerwehren in Vorarlberg in ihrer unverzichtbaren Sicherheitsarbeit optimal zu unterstützen, verdeutlicht Wallner. Für die oft sehr gefährlichen Einsätze müsse den freiwillig tätigen Feuerwehrleuten neben optimalen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch eine zeitgemäße Ausrüstung und hochwertige Infrastruktur zur Verfügung gestellt werden, führt der Landeshauptmann aus.

Neue Löschfahrzeuge in drei Gemeinden

  
Konkret werden in Rankweil, Dalaas und Schoppernau moderne Tanklösch- bzw. Großtanklöschfahrzeuge neu in Dienst gestellt. Für die Ortsfeuerwehr Rankweil wird ein neues Großtanklöschfahrzeug angeschafft. Es ersetzt das Vorgängermodell aus dem Jahr 1990. Das gut ausgestattete Gefährt verfügt über einen 8000 Liter umfassenden Wasser- sowie einen 1000 Liter umfassenden Schaumlöschmitteltank, mit dem die Ortsfeuerwehr Stützpunktaufgaben und Einsätze in Tunnelanlagen übernehmen kann. In den Gemeinden Dalaas und Schoppernau werden die jeweils über 30 Jahre alten Tanklöschfahrzeuge von neuen Modellen mit Tunnelausrüstung abgelöst.

   Die Gesamtinvestitionssumme für die drei Fahrzeuge beläuft sich auf mehr als 1,21 Millionen Euro.

Infobox

Redakteur/in: Andrea Schwarzmann (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Hauptnavigation


Landespressestelle

Presseaussendungen (VLK)

  1. VLK aktuell

Pressetermine

Sprechstundentermine

Pressekonferenzen

Medienauswertung

Medienverzeichnis

Foto, Audio, Video

Öffentlichkeitsarbeit

Medientransparenzgesetz

Publikationen

Archiv




LH Wallner: Meilenstein für regionale Sicherheit


Wallner: "Landestrachtenverband leistet wichtigen Beitrag zum Erhalt des Vorarlberger Kulturguts"

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang