Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 23.9.2016 10:30 Uhr

Sport/Kinder/Mennel

Landesrätin Mennel: Gezieltes Training fördert Freude am Laufen

Trainingsplan zur Vorbereitung auf den Kindermarathon vorgestellt

Bregenz (VLK) – Der Rennleiter des am 8. Oktober stattfindenden Bregenzer Kindermarathons, Günter Ernst, und das Team von Vorarlberg >>bewegt haben einen speziellen Trainingsplan für Kinder, die an Laufveranstaltungen teilnehmen wollen, zusammengestellt. "Eine gezielte Vorbereitung fördert die Motivation und die Freude am Laufen. Wir wollen, dass die Kinder beim Rennen ihr Bestes geben können und sich ihre Begeisterung für Bewegung und Sport bewahren", sagte Landesrätin Bernadette Mennel bei der Vorstellung des Planes am Freitag, 23. September, im Landhaus.

Ziel der Trainingsanleitung ist es, die Kinder langsam an ihre Aufgabe heranzuführen, sodass sie die in ihrer jeweiligen Altersklasse zu laufende Distanz gut bewältigen können. Dabei geht es vor allem darum, die jungen Läuferinnen und Läufer mit verschiedenen Geschwindigkeiten und Belastungen vertraut zu machen, damit sie die richtige Dosierung finden, um sich ihr Rennen einzuteilen. "Ich hoffe, dass dieser Trainingsplan gut angenommen wird. Angesprochen sind damit natürlich insbesondere die Lehrerinnen und Lehrer an den Schulen. Sie sind es, die die Kinder für das Laufen motivieren und begeistern", so Landesrätin Mennel.

   Die Veranstalter beider Kindermarathons in Vorarlberg (Bregenz am Samstag, 8. Oktober, und Bludenz am 1. April 2017) empfehlen und unterstützen eine Vorbereitung anhand dieses Trainingsplanes. Mehr dazu siehe auf www.vorarlbergbewegt.at/index.php?id=393.

Fleißigste Lauf-Schule gesucht

  
Als zusätzlichen Anreiz gibt es für jene Schule, die bei beiden Veranstaltungen zusammen die meisten Teilnehmenden an den Start bringt, einen tollen Preis: Alle Schülerinnen und Schüler dieser Schule werden zu einem Erlebnistag im 1.200 m2 großen Indoor-Funpark in Hard eingeladen.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang