Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 25.1.2017 9:24 Uhr

Mobilität/Fahrrad/Winter/Rauch

Winterschlaf war einmal – radeln und gewinnen

Winter-RADIUS – Dankeschön-Aktion für WinterradlerInnen

Bregenz (VLK) – Unter dem Motto "Winterschlaf war einmal – radeln und gewinnen!" startete am 22. November 2016 der Winter RADIUS Fahrradwettbewerb des Landes Vorarlberg. "Bis jetzt haben sich bereits über 3.000 Vorarlberger und Vorarlbergerinnen angemeldet und gemeinsam 572.707 Radkilometer zurückgelegt", informiert Landesrat Johannes Rauch. Als Dank an die Winterradelnden, die sich auch von den momentanen klirrenden Temperaturen nicht abschrecken lassen, werden diese Woche (23. Bis 26. Jänner) in vielen Gemeinden praktische Give Aways fürs Winterradeln verteilt.

Darüber hinaus werden unter allen Teilnehmenden des Winter RADIUS, die in dieser Woche Kilometer eintragen, tolle Winterpackages verlost. Der Winter RADIUS läuft noch bis zum 8. Februar. Alle Informationen dazu gibt es auf www.winter.fahrradwettbewerb.at

   "Die über 3000 Teilnehmenden beim ersten Winter RADIUS Fahrradwettbewerb zeigen deutlich, dass trotz Temperaturen unter null Grad zahlreiche Vorarlberger und Vorarlbergerinnen sich nicht davon abbringen lassen, sich auf das Fahrrad zu schwingen", freut sich Landesrat Rauch über die beachtliche Fahrrad-Community in Vorarlberg: "Damit der Fahrspaß ungetrübt bleibt, bitte ich nur alle Winter-Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen darauf zu achten, die warme Kleidung nicht zu vergessen, die Bremsen zu kontrollieren sowie für eine ausreichende Beleuchtung zu sorgen und natürlich einen Enteiser mitzunehmen." Der Winter RADIUS Fahrradwettbewerb läuft noch bis zum 8. Februar. Am Ende werden unter allen, die vom 22. November 2016 bis 8. Februar 2017 mindestens 50 Kilometer zurücklegen, tolle Skinfit Produkte und Gutscheine für den Vorarlberger Fahrradfachhandel verlost.

Dankeschön Aktion für Winterradelnde in Gemeinden

  
Als kleines Dankeschön an die Winterradelnden, finden diese Woche in einigen Gemeinden Danke-Aktionen statt. In diesem Rahmen werden praktische Give Aways verteilt, die das Radfahren im Winter erleichtern. Angefangen vom Schlauchtuch, über die radfreundliche Lippenpflege bis zum Klackband, ist alles dabei. Folgende Gemeinden beteiligen sich an der Verteilaktion - Ort und Datum kann sich aufgrund von Witterungsverhältnissen kurzfristig ändern:

Gemeinde

Wo

Wann

Wolfurt

An der Radbrücke nach Bregenz, an der Weberstraße Bereich Güterbahnhof, am Radweg nach Schwarzach

23.01.2017 – 7:00 bis 8:00

Hohenems

Bahnhof Hohenems

24.01.2017 – 6:30 bis 8:00

Altach

Bahnhof Altach

25.01.2017 – Späterer Nachmittag

Hard

Wochenmarkt

25.01.2017 – 07:00 bis 8:00

Lauterach

Achbrücke

25.01.2017 – 07:00 bis 8:00

Höchst

Kindergärten Kirchdorf und Unterdorf, Kindercampus

25.01.2017

Lustenau

Kirchplatz (Blauer Platz)

26.01.2017 – 11:30

Dornbirn

Rathaus und Marktplatz

01.02.2017

Winter RADIUS: Verlosung von Winterpackages

  
Auch der Winter RADIUS Fahrradwettbewerb bedankt sich diese Woche bei den Teilnehmenden. Unter allen, die in dieser Woche radeln und Kilometer eintragen, werden tolle Winterpackages verlost. Einfach eine kurze Mail an irina.antlinger@energieinstitut.at  mit dem Betreff Winter RADIUS schicken. Nach der Verlosung werden die Gewinnerinnen und Gewinner telefonisch benachrichtigt.
Ansprechpartnerin für Rückfragen: Magdalena Pircher | T. 05572/31202-53 | E. magdalena.pircher@energieinstitut.at

Factbox:

Drei gute Gründe für das Radfahren im Winter:

  • Raus aus dem Wintertief: Bewegung an der frischen Luft und im Licht wirkt stimmungsaufhellend
  • Training für die Abwehr: Die Kalt- und Warmzeiten stärken das Immunsystem
  • Ran an den Speck: Radfahren bei niedrigen Temperaturen  verbrennt mehr Kalorien als im Sommer (Quelle: bmvit 2015, Radfahren im Winter)

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang