Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Mittwoch, 8.3.2017 9:25 Uhr

Familien/Wallner

LH Wallner: "Familienzuschuss weiter ausbauen"

Landeshauptmann sieht in bewährter Hilfestellung Ausdruck für starke Wertschätzung, die den Vorarlberger Familien von Landesseite entgegengebracht wird

Bregenz (VLK) – "Der zu Jahresbeginn erneut wertangepasste Familienzuschuss des Landes ist ein wichtiger Bestandteil im vielseitigen Leistungsangebot für Familien in Vorarlberg", bekräftigt Landeshauptmann Markus Wallner aus aktuellem Anlass. Als erstes Bundesland hat Vorarlberg das Instrument 1988 – vor beinahe 30 Jahren –eingeführt. In punkto Kinder- und Familienfreundlichkeit nimmt das Land seither eine Vorreiterrolle ein, so Wallner. "Die bewährte Hilfestellung für Familien soll deshalb künftig nicht nur weitergeführt, sondern sogar noch weiter ausgebaut werden", kündigt der Landeshauptmann an.

Der Vorarlberger Familienzuschuss wird im Anschluss an das Kinderbetreuungsgeld für den maximalen Zeitraum von 18 Monaten gewährt. Es sei in den zurückliegenden Jahren gelungen, den BezieherInnenkreis kontinuierlich weiter zu erhöhen, erklärt Wallner. "Außerdem liegt Vorarlberg sowohl bei der Höhe als auch bei den Einkommensgrenzen des Zuschusses österreichweit an der Spitze", unterstreicht der Landeshauptmann. Im Vorjahr wurden knapp 3,5 Millionen Euro an Familienzuschüssen für ca. 1.300 Kinder ausbezahlt. Für das laufende Jahr sind rund 3,8 Millionen Euro für den Familienzuschuss reserviert.

"Breites Leistungspaket" für Familien in Vorarlberg

  
Der Familienzuschuss ist in Vorarlberg nur eine Maßnahme von vielen, die darauf abzielen, für Familien beste Rahmenbedingungen sicherzustellen. Wallner: "Schwerpunkte unseres breiten Leistungspakets sind die finanzielle Entlastung der Familien, die Unterstützung von Eltern in der Erziehung, aber auch die Förderung von Freizeitangeboten". Aus gutem Grund werde den Familien hierzulande höchste Aufmerksamkeit geschenkt, so der Landeshauptmann weiter: "Starke Familien sind eine grundlegende Voraussetzung für eine positive gesellschaftliche Entwicklung." Wichtig sei eine gute Balance zwischen Geld- und Sachleistungen: "Im Vordergrund steht auch, neben finanzieller Hilfe jene strukturelle Voraussetzungen zu schaffen, durch die ein kinder- und familienfreundliches Klima erzeugt wird".

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang