Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 30.3.2017 16:00 Uhr

Politik/Energie/Wallner

Wallner: "Vorarlberg übernimmt Verantwortung für künftige Generationen"

Landeshauptmann besuchte Eröffnung des World Future Forum 2017 in Bregenz

Bregenz (VLK) – Der prominent besetzte Welt-Zukunftsrat ("World Future Council"), der vor zehn Jahren vom Gründer des alternativen Nobelpreises, Jakob von Uexküll, initiiert worden ist, tagt heuer erstmals in Österreich. Als Austragungsort haben die Ratsmitglieder Vorarlbergs Landeshauptstadt Bregenz auserkoren. Bei der Eröffnung des Kongresses im Festspielhaus am Donnerstag (30. März) machte Landeshauptmann Markus Wallner an den Zukunftsstrategien, die Vorarlberg verfolgt, deutlich, wie aktiv und engagiert das Land für künftige Generationen Verantwortung übernimmt.

Der Landeshauptmann ging dabei auf die Vorreiterrolle des Landes im Energiebereich und beim Umwelt- und Klimaschutz ein. "Das ambitionierte Ziel lautet, bis zum Jahr 2050 energieautonom zu werden, d.h. dass sich der jährliche Energieverbrauch und die Erzeugung aus erneuerbaren Energieträgern die Waage halten", informierte Wallner das internationale Gremium von Experten und Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Zur Sprache brachte der Landeshauptmann daneben auch die Herausforderungen, die sich mit der Globalisierung und der Digitalisierung stellen.

   Den Mitgliedern des Rates dankte Wallner für das Engagement. "Wir müssen uns heute darüber Gedanken machen, wie sich die drängenden Zukunftsherausforderungen am besten lösen lassen. Nur so ist sichergestellt, dass nachfolgende Generationen ebenfalls über intakte Chancen und Perspektiven verfügen. Die vom Rat erarbeiteten Lösungsansätze können für die globale Politik wertvolle Orientierungshilfen sein", sagte Wallner.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang