Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Dienstag, 25.4.2017 9:44 Uhr

Verkehr/Straßensperre/L 197

Arlbergtunnel-Sperre: Erneuter Wintereinbruch könnte zu Behinderungen führen

Wettervorhersage prognostiziert große Neuschneemengen für Mittwoch; erhebliche Behinderungen könnten die Folge sein

Bludenz (VLK) – Für diese Woche ist mit einem erneuten Wintereinbruch mit viel Neuschnee auf der Arlbergpass-Straße (L 197) zwischen Langen und St. Anton am Arlberg zu rechnen. Die Strecke ist seit Montag, 24. April, Umleitungsroute für den bis Anfang Oktober gesperrten Arlbergstraßentunnel (S 16). Entsprechende Winterausrüstung gilt es unbedingt mitzuführen. Allen Fahrzeuglenkerinnen und –lenkern wird empfohlen, sich fortlaufend über die aktuelle Wetter- und Straßensituation zu informieren. Insbesondere dem Schwerverkehr wird empfohlen, großräumig über München auszuweichen.

Über den Arlberg gilt ein in enger Absprache mit der Wirtschaftskammer entwickeltes Fahrverbot für LKW mit Anhänger und Sattelkraftfahrzeuge (ausgenommen Ziel- und Quellverkehr für bestimmte Destinationen).

   Situationsbedingte weitere witterungsbedingte Maßnahmen (bspw. Kettengebot, Sperre) erfolgen in enger Absprache durch Exekutive, Straßenmeisterei und Bezirkshauptmannschaft.

Infobox

Redakteur/in: Wolfgang Hollenstein (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang