Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 1.5.2017 9:30 Uhr

Verkehr/Fahrrad/Rauch

Mit dem Fahrrad zur Arbeit – und gewinnen

LR Rauch: Wichtiger Beitrag zum Klimaschutz in Vorarlberg

Bregenz (VLK) – Die Aktion „Radlotto – Mit dem Rad zur Arbeit“ wird auch heuer wieder durchgeführt. Die Aktion findet im Rahmen des Radius Fahrradwettbewerb statt und dauert einen Monat lang, vom 1. bis 31. Mai. Mobilitätslandesrat Johannes Rauch ruft zur regen Teilnahme auf. Unter allen, die am jeweiligen Arbeitstag in die Arbeit geradelt sind, wird ein attraktiver Tagespreis verlost. Am Ende der Aktion haben alle, die die Hälfte ihrer Arbeitswege geradelt sind, die Chance, eines von zwei Sparbüchern im Wert von 250 Euro von der Raiffeisenbank Vorarlberg zu gewinnen! Alle Informationen sind unter www.fahrradwettbewerb.at abrufbar.

„Ziel des Radlottos im Mai ist es, Menschen zu motivieren ihren Arbeitsweg öfter mit dem Fahrrad oder auch E-Bike zurück zu legen. Wer im Mai in die Arbeit radelt, kann nicht nur Preise gewinnen, sondern stärkt nebenbei auch noch seine Gesundheit und schützt die Umwelt“, ist Landesrat Rauch vom mehrfachen Nutzen der Aktion überzeugt: „Dass die Aktion gut ankommt, zeigen die 2.500 Teilnehmenden und 160.000 zurückgelegten Arbeitskilometer des Vorjahres“, freut sich der Landesrat.

Einfach anmelden und mit etwas Glück gewinnen

  
Die Anmeldung zum Radlotto ist ab sofort möglich. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Anmeldung beim Radius Fahrradwettbewerb und die Auswahl eines Arbeitgebers auf www.fahrradwettbewerb.at.  Unter allen, die am jeweiligen Arbeitstag in die Arbeit geradelt sind, wird ein toller Tagespreis verlost. Zu gewinnen gibt es Radschlösser und Helme sowie praktische Radflaschen. Am Ende der Aktion werden unter allen, die die Hälfte ihrer Arbeitswege geradelt sind, zwei Sparbücher im Wert von 250 Euro von der Raiffeisenbank Vorarlberg verlost. „Besonders einfach können die Arbeitswege mit der Fahrradwettbewerb-App erfasst werden. Die App einfach im Google-Playstore oder Apple-Store runterladen und los geht`s", empfiehlt Magdalena Pircher vom Energieinstitut Vorarlberg.

   Hinweis: Die kostenlose Smartphone-App des RADIUS Fahrradwettbewerb kann für Android- und Apple-Smartphones in den jeweiligen App Stores heruntergeladen werden.  Suchbegriff: Fahrradwettbewerb Vorarlberg
Ansprechpartnerin für Rückfragen: Magdalena Pircher | T. 05572/31202-53 | E. magdalena.pircher@energieinstitut.at

   Das Radlotto im Mai findet im Rahmen der bundesweiten Aktion „Österreich radelt zur Arbeit“ statt, die von der Radlobby koordiniert wird. Alle Informationen gibt es unter www.radeltzurarbeit.at.

Infobox

Redakteur/in: Thomas Mair (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang