Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Freitag, 26.5.2017 10:19 Uhr

Soziales/Mindestsicherung/Wiesflecker

Mindestsicherung: Land und AMS halten Datenaustausch aufrecht

LR Wiesflecker und AMS-Geschäftsführer Bereuter unterzeichneten neues Verwaltungsübereinkommen

Bregenz (VLK) – Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker und AMS-Landesgeschäftsführer haben am Mittwoch, 24. Mai, im Landhaus ein neues Verwaltungsübereinkommen zur Umsetzung der Mindestsicherung unterzeichnet. "Damit wird weiterhin gewährleistet, dass trotz ausgelaufener 15a Vereinbarung zur bedarfsorientierten Mindestsicherung der Datenaustausch zwischen den Bezirksverwaltungsbehörden und dem AMS aufrecht bleibt. Diese Kooperation hat sich in den vergangenen sechs Jahren sehr bewährt. Es geht uns darum, arbeitsfähige Menschen, die Mindestsicherung beziehen, möglichst rasch in den Arbeitsmarkt einzugliedern", sagte Wiesflecker.

Das Verwaltungsübereinkommen zwischen Land und Arbeitsmarktservice tritt rückwirkend mit 1. Jänner 2017 in Kraft. Es ist die Grundlage dafür, dass weiterhin ein intensiver Datenaustausch zwischen den Bezirkshauptmannschaften und dem AMS möglich ist und Prüfungen auf Arbeitsfähigkeit gegenseitig anerkannt werden. Zudem wurden regelmäßige Treffen zur Abstimmung der Verwaltungsabläufe vereinbart.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang