Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Montag, 29.5.2017 12:09 Uhr

Agrar/Gartenbau/Schwärzler

LR Schwärzer: Vorarlbergs Gartenvielfalt erlebbar machen

Tage der offenen Gartentür am 11. & 25. Juni

Lauterach (VLK) – Im Juni 2017 organisiert der Verband Obst & Gartenkultur Vorarlberg zum 3. Mal Tage der offenen Gartentüre. An den beiden Sonntagen 11. bzw. 25. Juni 2017 öffnen landesweit 81 Gärten ihre Tore. Besucherinnen und Besucher können bei freiem Eintritt ein breites Spektrum verschiedener Gartentypen kennenlernen – vom Schulgarten über Natur- und Permakulturgärten bis zum liebevoll gepflegten Privatgarten. "Die Vielfalt der Vorarlberger Gärten ist phantastisch. An den beiden Besuchstagen wird diese Vielfalt erlebbar", sagte Landesrat Erich Schwärzler am Montag, 29. Mai, in Lauterach bei der Vorstellung der Aktion.

Der Juni ist der schönste Gartenmonat und daher die ideale Zeit zum Öffnen der Gartentüren. Die Spätfröste vom April sind vergessen, jetzt stehen vielgestaltige Rosen sowie unzählige Prachtstauden in voller Blüte, erklärte der Hauptorganisator der Großaktion, Harald Rammel: "Für Natur- und Gartenliebhaber ist unsere Veranstaltung eine gute Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich inspirieren zu lassen."

   Das unterstrich auch Markus Amann, Obmann von Obst- & Gartenkultur Vorarlberg: "Der Tag der offenen Gartentür soll die Menschen zusammenführen, den Erfahrungsaustausch fördern und das Bewusstsein für die regionale Produktion von wertvollem Obst- und Gemüse stärken." Für Obmann-Stellvertreterin Renate Moosbrugger zählen Anbau, Pflege und Ernte von eigenen Gartenfrüchten zu den schönsten Erlebnissen aller Gartenliebhaber. "Unsere Vereine vermitteln Grundkenntnisse dieser Arbeiten. Mehrere Vereine betreuen dazu auch Schulgärten, wie in Bezau, Langenegg, Alberschwende oder Frastanz", erläuterte sie.

   Die Öffnungszeiten an den beiden Aktionstagen sind jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr bei freiem Eintritt. Eine Liste der teilnehmenden Gärten für jeden Aktionstag findet man auf der Homepage des Verbandes Obst- & Gartenkultur Vorarlberg www.ogv.at. Der Verband Obst- & Gartenkultur bedankt sich schon im Voraus die engagierte Mitwirkung der Gärtnerinnen und Gärtner und für das rücksichtsvolle Verhalten der Besucherinnen und Besucher in den Gärten.

Infobox

Redakteur/in: Gerhard Wirth (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


PDF: Pressekonferenzunterlage



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
© Land Vorarlberg
Seitenanfang