Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 29.3.2018 14:55 Uhr

Kultur/Südtirol/Bernhard

LR Bernhard: "Verstärkte kulturelle Zusammenarbeit mit Südtirol"

Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Vorarlberg und der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol

Bregenz/Bozen (VLK) – Das Land Vorarlberg steht schon seit dem Vorjahr in regem kulturellen Austausch mit Südtirol – jetzt wird die intensive Zusammenarbeit weiter konkretisiert. Vorarlbergs Kulturlandesrat Christian Bernhard und sein Südtiroler Kollege Landesrat Philipp Achammer unterzeichneten am Donnerstag, 29. März, eine Kooperationsvereinbarung der beiden Länder. "Gerade weil Kunst und Kultur das Potenzial des Miteinander in sich tragen, ist die Förderung der kulturellen Vielfalt und des grenzüberschreitenden Dialogs unentbehrlich", sagte Bernhard.

Vorarlberg und Südtirol wollen mit dieser Partnerschaft bewusst eine europäische Dimension in der kulturpolitischen Ausrichtung unterstreichen. Neben der Unterstützung der kulturellen Vielfalt und der Lebendigkeit der regionalen Kulturszene soll es auch gemeinsame Präsentationen von Initiativen und Projekten, gegenseitige Unterstützung bei der Durchführung europaweiter Projekte sowie eine Steigerung des Bekanntheitsgrades von kulturellen Institutionen und Angeboten über die Grenzen hinaus geben, erklärte Landesrat Bernhard. Die beiden Länder wollen dadurch ihre Verbindung und den grenzüberschreitenden Gedankenaustausch noch enger knüpfen. "Kultur- und Bildungsangebote in den Partnerländern erreichen durch den aktiven Dialog und die Koproduktion von Wissen und Kultur die Menschen. Damit wird ein solides Fundament für stabile Beziehungen innerhalb Europas geschaffen", so Bernhard.

Gemeinsame Aktionen

Angestrebt wird mindestens eine jährliche Initiative in Vorarlberg und eine in Südtirol in Form einer Kooperation bzw. eines Austauschprojektes. "Mit der Umsetzung können die beiden Kulturabteilungen auch andere Institutionen oder Kultureinrichtungen beauftragen bzw. untereinander vermitteln und den Kontakt herstellen", informierte Winfried Nußbaummüller, Vorstand der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg. Neben gemeinsamen Aktionen – Kooperationsprojekte, europäische Projekte, Ausbau und Verbreitung von bereits bestehenden Projekten – können beispielsweise auch gemeinschaftliche Ausschreibungen von Wettbewerben durchgeführt werden. "Durch die Kontaktpflege zwischen Verantwortungsträgern und Fachleuten sowie den regelmäßigen Austausch von Produktionen entwickeln sich Synergien im beiderseitigen Interesse", sagte der Südtiroler Landesrat Achammer.

Internationalisierung als Grundpfeiler der kulturpolitischen Arbeit

Für Landesrat Bernhard brachte das Treffen damit ein sehr erfreuliches Ergebnis im Sinne der Internationalisierung, die ein wichtiger Grundpfeiler der Vorarlberger Kulturstrategie ist.

Infobox

Redakteur/in: Stefanie Jenny (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang