Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite des Presseservers
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Land Vorarlberg - Presse

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Presseaussendungen - Vorarlberger Landeskorrespondenz

Donnerstag, 19.4.2018 21:00 Uhr

Gesellschaft/Ehrenamt/Wallner/Gantner

"Hinter Vorarlbergs hoher Lebensqualität steht ein starkes Ehrenamt"

Landeshauptmann Markus Wallner ehrte in Nüziders mehr als 150 freiwillig engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk Bludenz

Nüziders (VLK) – "Das ausgeprägte Ehrenamt ist das Rückgrat für den starken inneren Zusammenhalt unserer Gesellschaft". Das sagte Landeshauptmann Markus Wallner am Donnerstag (19. April) im Rahmen eines Danke-Abends für mehr als 150 ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Bezirk Bludenz. Mit ihrem engagierten Wirken würden die Frauen und Männer ganz entscheidend zur hohen Lebensqualität im Land beitragen, würdigte Wallner die geleistete Arbeit. Ihren Dank richteten er und Landesrat Christian Gantner auch an die Familien und Angehörigen.

Seit vielen Jahren rückt die Vorarlberger Landesregierung mit der Aktion "Ehrenamt" den wertvollen Einsatz in den Vordergrund, der von freiwillig Tätigen in den Regionen erbracht wird. "Es muss immer wieder bewusst gemacht werden, dass dieses Engagement keine Selbstverständlichkeit ist", begründete Wallner den Hintergrund der Aktion "Ehrenamt", die vor mehr als 20 Jahren ins Leben gerufen wurde. Neben der ideellen Wertschätzung für das freiwillige Engagement setzt sich das Land für beste Rahmenbedingungen im Ehrenamt ein.

"aha plus" für engagierte Jugendliche

In dem Zusammenhang erinnerte der Landeshauptmann neben zahlreichen anderen Initiativen an "aha plus", das bundesweit in dieser Form einmalige Anerkennungssystem für engagierte Jugendliche. Seit November 2017 wird es landesweit ausgerollt. Junge Menschen haben die Möglichkeit, für freiwillige Tätigkeiten Punkte einzusammeln. Diese werden über ein Online-Tool erfasst und können gegen sogenannte Rewards eingelöst werden. Das sind sinnvolle Produkte (z.B. Veranstaltungstickets) oder besondere Möglichkeiten (z.B. Training mit Sportprofis). "Damit sagen wir jungen Menschen Danke für ihre wertvollen ehrenamtlichen Leistungen und schaffen noch mehr Begeisterung für freiwilliges Engagement", so Wallner.

Dank für wichtigen Einsatz

Vorarlberg zeichne ein besonderer Gemeinschaftssinn aus, der sich in vielen Bereichen zeigt, betonte Wallner: "Sei es im Sozial- oder Gesundheitswesen, im Sport- und Freizeitbereich, bei Kulturinitiativen, im Natur- und Umweltschutz – freiwillig tätige Menschen übernehmen Verantwortung und tun mehr als sie müssten". Den Familienmitgliedern und Freunden dankte der Landeshauptmann für die Geduld und das Verständnis.

Musikalisch umrahmt wurde der Danke-Abend vom Frauenensemble Laguzzen. Für gute Unterhaltung hat zudem Moderator Markus Linder gesorgt.

Infobox

Redakteur/in: Stefanie Jenny (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:



TEXT

Topnavigation

  1. Lawinenbericht
  2. Regierungserklärung
  3. Landhaus live
  4. LH Wallner
  5. Land Vorarlberg

Impressum

  1. Impressum
  2. Datenschutz
© Land Vorarlberg
Seitenanfang